Thule EasyFold 931

Der Thule EasyFold 931 für Fahrräder aller Art

Mit dem EasyFold 931 hat Thule einen komplett zusammenklappbaren und für Fahrräder aller Art - auch E-Bikes und Pedelecs – geeigneten Fahrradträger im Angebot.

Der Fahrradträger wird auf der Anhängerkupplung befestigt und besticht durch einfache Bedienbarkeit. Geliefert wird er fertig montiert, so bleibt ein eventuell nerven- und zeitraubender Aufbau erspart.

Fahrradträger Thule EasyFold 931
Fahrradträger Thule EasyFold 931

Schnelle und einfache Befestigung auf der Anhängerkupplung

Der Thule EasyFold 931 hat im zusammengeklappten Zustand oben einen Tragegriff, mit dessen Hilfe er leicht auf den Kugelkopf der Anhängerkupplung gestellt werden kann. Nachdem man die Seiten etwas nach außen geklappt hat, wird der Träger durch herunterdrücken eines Hebels, die sogenannte Einhandkupplung,  auf dem Kugelkopf fixiert.  Das Ganze ist einstellbar, sodass man relativ wenig Kraft braucht um den Hebel zu schließen. Mit Hilfe eines Schlüssels lässt sich der Fahrradträger auf der Anhängerkupplung sichern. Anschließend den Fahrradträger ganz aufklappen und den 13-poligen Stecker für den Stromanschluss in die Dose der Anhängerkupplung stecken.

Fertig! Der Thule EasyFold 931 ist bereit zum beladen.

Schnelle und einfache Befestigung auf der Anhängerkupplung
Schnelle und einfache Befestigung auf der Anhängerkupplung

Technische Details

Max. Anzahl Fahrräder: 2
Max. Nutzlast: 60 kg
Max. Gewicht pro Fahrrad: 30 kg
Geeignet für Elektrofahrräder: ja
Abmessungen: 123 x 61 cm
Gewicht: 17,1 kg
Geeignet für Rahmengrößen: 22-80 mm
Fahrrad Diebstahlsicherung: ja
Träger Diebstahlsicherung: ja
Abklappbar: ja
Rücklichter: ja
Steckeranschluss: 13-pin
Material: Aluminium
TÜV/EuroBE geprüft: ja
Besonderheiten: Zusammenklappbar

Transport von bis zu zwei Fahrrädern

Maximal zwei Fahrräder mit bis zu 30 kg Gewicht können aufgeladen und mit den abnehmbaren und ebenfalls abschließbaren Rahmenhaltern befestigt werden. Neu sind hier die sogenannten „Thule AcuTight Drehmomentbegrenzer-Knöpfe“ die klicken wenn das optimale Drehmoment erreicht ist. Die Räder werden durch Felgenhaltebänder mit Ratschenfunktion befestigt. Durch den relativ großen Abstand zwischen den Fahrrädern, lassen sich diese gut transportieren, ohne dass sie aneinander scheuern. Unter Umständen kann es vorkommen, dass evtl. Flaschenhalter etc. demontiert werden müssen,  um die Rahmenhalter korrekt zu befestigen.

Wie auch bei anderen Fahrradträgern üblich, kann auch der EasyFold durch ein Fußpedal abgeklappt werden. Somit kann man einfach den Kofferraum öffnen, selbst wenn der Träger mit Fahrrädern beladen ist. Es ist aber etwas Vorsicht geboten. Die Fahrräder sollten beim Abklappen festgehalten und langsam nach unten geführt werden. Ansonsten kann es passieren, dass der EasyFold etwas überstürzt abklappt.

abschließbare Rahmenhalter
Befestigung der Fahrräder mit abschließbaren Rahmenhaltern

Vorteile

  • zusammenklappbar für eine einfache Aufbewahrung
  • schnelle und einfache Befestigung des Trägers am Fahrzeug
  • Fahrräder sitzen bombenfest
  • gute Verarbeitung
  • vollständiger Zugang zum Kofferraum ohne Abladen der Fahrräder, durch Abklappmechanismus
  • Fahrräder am Träger und Träger am Fahrzeug abschließbar
  • vollständige Beleuchtung des Trägers mit einem 13-poligen Stecker

Nachteile

  • Kunststoffratschen um die Laufräder festzuzurren

Fazit zum Fahrradträger Thule EasyFold 931

Insgesamt macht der Thule EasyFold 931 einen stabilen und durchdachten Eindruck. Mit einem Eigengewicht von 17 kg ist er zwar nicht ganz leicht, lässt sich aber durch den Tragegriff im zusammengeklappten Zustand gut tragen. Als Zubehör und leider nicht im Preis enthalten gibt es eine Tasche, um den EasyFold 931 in der Garage oder im Kofferraum zu verstauen.